JETZT | Der Klubabend

 


 Freitag, 17. April 2020 | ab 19.00 Uhr | Forum Gestaltung


 

 

Der Freitag, traditionell der „Klubabend“ mit dem intimeren Ambiente und in diesem Jahr mit ausnahmslos sehr jungen MusikerInnen: Anna-Lena Schnabel, Preisträgerin des „Jazz-Echo“, einem Preis der Plattenindustrie, hat sich sehr selbstbewusst gegen die Forderung, dafür einen Coversong zu spielen und nicht etwa ihre eigene Komposition, aufgelehnt – ein leuchtendes Beispiel einer jungen Musikerin für Kompromisslosigkeit.
Die Band um Philipp Gropper ist die neue Generation junger Professoren an den Musikhochschulen in Deutschland, der Schweiz und den Niederlanden.
Und als dritte Band, nicht nur wegen des Osteuropaaspektes, die junge Russin Olga Amelchenko. Einst Studentin bei Roger Hanschel, besticht sie mit ihrer internationalen Band durch eine ganz eigene Tonsprache.
An diesem Abend drei ganz unterschiedliche Arten Saxophon zu spielen.

| Warnfried Altmann

 

photo by Steven Haberland
photo by Dovile Sermokas
photo by Patricia Shichl

Veranstaltungsort: 
Forum Gestaltung
Brandenburger Straße 10

Eintritt: 
30 € / 25 € ermäßigt
| Ticket online kaufen ab 15. März 2020 |

Das Festival-Ticket*
Preis: 80 €
| Ticket online kaufen ab 15. März 2020 |

 


* DAS FESTIVAL-TICKET

Gilt für alle Veranstaltungen der Magdeburger Jazztage JETZT 2020.

Die Karten sind im Online-Vorverkauf und vor Ort im Forum Gestaltung erhältlich.

Auch in diesem Jahr gibt es für die „Magdeburger Jazztage – JETZT 2020“ wieder ein limitiertes Festivalticket, welches den Besuch aller Konzerte zum Preis von nur 80,- € ermöglicht. Wer ein Festival-Ticket erwirbt, hat zusätzlich die Chance, attraktive Sachpreise – natürlich rund um das Thema Jazz – zu gewinnen. Besitzerinnen und Besitzer eines Tickets nehmen mit ihrer Ticketnummer automatisch an der Verlosung teil.